Apartment review: Budapest

 

Als wir beschlossen hatten nach Budapest zu fahren überlegten wir als zweites, nach der Anreise, wo wir wohnen wollen. Wir schauten auf verschiedenste Webseiten und entschieden uns für Airbnb, weil es für uns die günstigste und auch schönste Variante mit diesem Apartment war.

 

 

Lage: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Es befindet sich im 7. Bezirk von Budapest, im Elisabethviertel oder Judenviertel. Somit sehr zentral und man kann alles super schnell erreichen. Egal ob man im Judenviertel bleiben und es erkunden oder ob man über die Elisabethbrücke nach Buda will. Das Apartment erreicht man vom Bahnhof aus mit einer kurzen U-Bahn Fahrt oder du gehst ein kurzes Stück zu Fuß.
Ein Schnellimbiss is direkt vorm Haus. Sonst gibt es auf der Hauptstraße entlang einige Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel. Es befindet sich in einer Querstraße neben der Hauptstraße und in unmittelbarer Nähe zur großen Synagoge.

 

 

Ausstattung: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Das Apartment befindet sich im 3. Stock und ein Lift erspart dir das Treppen steigen. Wenn man das Apartment betritt befindet sich linkst die mittelgroße Küche, geradeaus ein Bad mit WC und rechts ein großer Schlaf- und Wohnbereich. Alles was man braucht ist vor Ort, angefangen von Handtücher über Fernseher bis Waschmaschine und auch in der Küche fehlt es einem an nichts. Wifi wird einem auch kostenlos zur Verfügung gestellt. Insgesamt können 4 Personen im Apartment übernachten und man hätte trotzdem noch mehr als genug Platz. Durch die Fenster, die in den Innenhof gerichtet sind gelangt genügend Tageslicht in das Apartment. 

 

 

Sauberkeit: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Es war alles gut geputzt und aufgeräumt. Es wurde darauf geachtet, dass wir uns wohl fühlen – was wir auch wirklich taten!
Wir selbst hätten es nicht besser für Gäste herrichten können.

 

 

Service: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Unser Vermieter war Janko und das Schreiben mit ihm war nett und angenehm. Er ist sehr freundlich und man konnte ihn immer erreichen, egal ob vor oder während unserem gesamten Aufenthalt. Im Apartment wurden Stadtpläne für uns hingelegt, was ich sehr aufmerksam fand.
Bei unserer Ankunft übergab uns ein Freund den Schlüssel, weil Janko verhindert war. Er teilte es uns rechtzeitig mit, also war es für uns kein Problem.

 

Insgesamt ist es eine Top Unterkunft für einen Besuch in Budapest. Ich würde dieses Apartment immer wieder wählen, ich hatte wirklich nichts zu bemängeln!

 

Link zum Buchen: https://www.airbnb.at/rooms/18138994 

 

Lust auf Budapest bekommen? In meinem Reisebericht kannst du noch mehr über die Stadt erfahren: http://lisatravv.com/budapest-wieso-ich-die-stadt-liebe 

 

2 Kommentare

  1. Toller Tipp! Hab ich mir gleich mal abgespeichert. Möchte eh gerne mal wieder nach Budapest.
    Einzig der Preis wäre noch interessant. Vielleicht magst du den ja noch ergänzen.
    Liebe Grüße
    Julie

    1. Vielen lieben Dank!
      Ich habe den Preis nicht dazu geschrieben, weil ich mir nicht mehr ganz so sicher bin wie viel es gekostet hat. Ich glaube aber so ca. 80 Euro für 3 Nächte.
      Ich habe den Link aber eingefügt, da kannst du dir gerne die aktuellen Preise ansehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.